> Zurück

Saisonrückblick 2018/19

06.04.2019

Der Badmintonclub Zug hat eine durchaus erfolgreiche Interclubsaison hinter sich. Trotz personellen Engpässen konnten alle Begegnungen in Vollbesetzung bestritten werden.

Die erste Mannschaft konnte in der Nationalliga B mit dem 6. Platz den Ligaerhalt schaffen und somit das Mindestziel erreichen. Beeindruckend ist diese Rangierung, weil man zur Saisonhälfte noch auf dem 8. und letzten Platz lag.

Das Team Zug 2 in der 2. Liga gewann ihre Interclub Gruppe souverän. Über die 14 Runden resultierten 13 Siege. Leider konnte das Team aufgrund von wachsenden Personalsorgen den Aufstieg in die 1. Liga nicht antreten.

Auch die Mannschaft Zug 3, die ebenfalls in der 2. Liga spielte, erreichte mit dem 2. Rang eine positive Rangierung. Mit über 20 Punkten Vorsprung auf den Abstiegsplatz, konnte man die zu Saisonbeginn bestehenden Abstiegssorgen bald wieder vergessen.

Die 3.Liga-Mannschaft verpasste den Gruppensieg um nur einen Punkt. Zur Saisonhälfte war man noch in der unteren Tabellenhälfte rangiert. Mit dem letztlich 2. Platz schloss man die Saison 2018/19 deutlich über den Erwartungen ab.