Willkommen beim Badmintonclub Zug 

Der Badmintonclub Zug ist der älteste und zugleich erfolgreichste Badminton Verein im Kanton Zug. Seit der Gründung 1974 ist der Club stetig gewachsen. Derzeit zählt der Verein etwas mehr als 100 Mitglieder.

50-jähriges Jubiläum Badminton Club Zug

Dieses Jahr feiert der BC Zug sein 50-jähriges Bestehen. Der Verein wurde 1974 gegründet und ist seither stetig gewachsen. In den folgenden Artikeln wird die Geschichte des Badminton Club Zug aufgerollt.

1974 - 1982: Die Gründung und die ersten Jahre

Der Badminton Club Zug wurde 1974 gegründet. In den ersten Jahren konnte der Verein stetig wachsen.

1982 - 1988: Die erste goldene Generation

In den 1980er Jahren sammelten die Junioren des BC Zug jede Menge Medaillen an Junioren-SM und spielte gar eine Saison in der Nationalliga A.

1988 - 2009: Rückkehr in die Nationalliga

Nachdem sich der BC Zug Ende der 1980er Jahre aus der Nationalliga B zurückzog, kehrte man 1995 wieder in die zweithöchste Spielklasse zurück.

2009 - 2016: Die zweite goldene Generation

Beim Badminton Club Zug spielte zwischen 2009 und 2016 eine zweite goldene Generation gross auf. An nationalen Juniorenmeisterschaften sammelte der Verein 56 Medaillen.

2016 - heute: Aktuelle Vereinslage

Der Badminton Club Zug verfügt aktuell über 100 Mitglieder. Das ist der Höchststand des Vereins. Wir konnten die Juniorenabteilung in den letzten Jahren ausbauen und spielen mit vier Mannschaften Interclub.

Fakten zum 50 jährigen Jubiläum

Der Badminton Club Zug feiert 2024 sein 50-jähriges Jubiläum. Hier gibt es einige spannende Fakten über den Verein.

News

1. Zugersee Cup im AirBadminton
  • Erste erfolgreiche Durchführung eines AirBadminton Turniers in der Schweiz.
Luzerner ONE DAY Turnier
  • Vier Podestplätze beim Nationalen Luzerner ONE DAY zum Ausklang der Saison.
Senioren Schweizermeisterschaften
  • An den Senioren Schweizermeisterschaften holten sich unsere Routiniers drei Schweizermeistertitel.

Weitere Einträge

Interesse an einem Probetraining?

Wir bieten jede Woche Trainings für Junioren, Elite- und Plausch-Spieler an. Interessenten können sich jederzeit bei uns melden. Gerne nehmen wir anschliessend Kontakt auf.

Interclub Saison 2023/24

Im Interclub treten jeweils zwei Mannschaften von verschiedenen Vereinen aufeinander. Dabei werden 7 oder 8 (ligaabhängig) Spiele gespielt. Daraus ergibt sich ein Endresultat, welches Punkte für die Tabelle gibt.

In der Saison 2023/24 treten wir mit vier Mannschaften an. Neu bestreitet eine Mannschaft bestehend aus Juniorinnen und Junioren ihre erste vollständige Saison in der 4. Liga. Die weiteren drei Mannschaften treten wie letzte Saison in der Nationalliga B, 1. Liga und 2. Liga an.

1.Mannschaft

Das Team Zug 1 bestreitet eine weitere Saison in der Nationalliga B. Nach einer schwierigen letzten Saison, möchten wir uns wieder im Mittelfeld der Tabelle festsetzen. Das Mindestziel bleibt der Ligaerhalt.

2.Mannschaft

Nach dem erfolgreichen Ligaerhalt in der ersten Saison nach dem Aufstieg wartet für das Team Zug 2 die zweite Saison in der 1. Liga. Das Ziel ist sich im Tabellenmittelfeld zu etablieren - im Minimum aber der Ligaerhalt.

3.Mannschaft

Das Team Zug 3 hat den Ligaerhalt nach dem Aufstieg in die 2. Liga souverän geschafft. In der zweiten Saison in der 2. Saison möchten wir uns im Mittelfeld festsetzen und nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

4.Mannschaft

Unsere 4. Liga Mannschaft besteht ausschliesslich aus Juniorinnen und Junioren. Alle bestreiten das erste Mal eine gesamte Interclub Saison. Trotz der geringen Erfahrung ist das Ziel um die oberen Tabellenplätze mitzuspielen.

Über Badminton

Badminton ist ein schneller, aufregender Rückschlagsport, der sowohl als Freizeitaktivität als auch auf professionellem Niveau gespielt wird. Das Spiel hat seinen Ursprung in Indien und hat sich im Laufe der Zeit zu einer der beliebtesten Rückschlagsportarten weltweit entwickelt. Gespielt wird Badminton mit einem Federball (Shuttle). Bei Badminton werden Geschwindigkeiten von über 400 km/h gemessen. Damit ist Badminton die schnellste Rückschlagsportart der Welt.


Hast du Fragen? Wir freuen uns auf deine Nachricht.